Tagesablauf

Unseren Tagesablauf können Sie hier einsehen.

06.30 - 09.00:

Einlaufzeit:

Entgegennahme der Kinder und Informationsaustausch

mit den Eltern – Parallel zu Morgenessen finden in der

Klein- oder Gesamtgruppe Freispielsequenzen statt


07.30 - 08.30:

Gemeinsames Morgenessen (gruppenübergreifend)


08.00 - 08.30:

Kindergarten: Bringen der KG-Kinder


09.00 - 11.30:

Morgenprogramm:

Ausflüge oder gezielte Förderaktivitäten in

Einzel- und/oder Gruppensettings – gruppenintern

oder gruppenübergreifend. Dazwischen können immer

wieder Freispielsequenzen stattfinden

(z.B. auf Ausflügen oder zwischen, sowie im Anschluss an gezielte Aktivitäten)


11.30 - 11.50:

Ritualisiert!

• Pijamarunde: Die Kinder, welche einen Mittagsschlaf machen, ziehen sich für diesen um

• Wickelrunde: Alle Kinder, welche Windeln tragen, werden gewickelt (eine erste Runde findet bereits vor dem Morgenprogramm statt, eine Dritte nach dem Mittagschlaf und eine Letzte vor 17.00 Uhr > bei Bedarf finden dazwischen individuelle Wickelsituationen statt)

• Bücherrunde: Gemeinsam oder individuell


11.50 - 12.00:

Händewaschgang – Ritualisiert!


12.00 - 14.00:

Mittagszeit

(die Kleinen und die KG-Kinder essen von

ca. 12.00 bis 12.30 Uhr,

die Schulkinder / Mittagstischkinder essen von

ca. 12.30 bis 13.30

> Ab 13.30 findet die Hausaufgabenbetreuung satt)


12.30 - 13.00:

Zahnputzrunde nach dem Mittagessen – Ritualisiert!


13.00 – 15.00:

Mittagsschlafphase für die kleineren Kinder – Ritualisiert!


13.00 – 14.45:

Freispiel (Ruhesequenzen)


13.30 - 14.00:

Abholzeit nach dem Mittag


14.00 -16.00 / 17.00:

• Nachmittagsprogramm: Ausflüge oder gezielte Förderaktivitäten in Einzel- und/oder Gruppensettings – gruppenintern oder gruppenübergreifend – Dazwischen können immer wieder Freispielsequenzen stattfinden (z.B. auf Ausflügen oder zwischen, sowie im Anschluss an gezielte Aktivitäten)

• Mittagschlafkinder: spätestens um 15.00 werden diese Kinder geweckt und umgezogen. Ihnen werden die Haare gemacht und ihr Gesicht gewaschen. Im Anschluss finden bis zum Z’vieri gezielte Aktivitäten oder Freispielsequenzen im und um das Haus herum statt (z.B. im Garten).


16.00 -16.30:

Z’vieri (entweder auf den Gruppen oder draussen auf Ausflügean)


16.30 – 18.30:

Freies Spiel auf den Gruppen oder im Garten


17.00 - 18.30:

Abholphase am Abend: Kinderabgabe und Informationsaustausch mit den Eltern


Weitere Info's

Gruppen

Hier finden Sie die Infos zu unseren Gruppen.

Öffnungs- und Einlaufzeiten

Hier finden Sie die Infos zu unseren Zeiten.

Tarife

Hier finden Sie die Infos zu unseren Tarife.

Eingewöhnung

Hier finden Sie die Infos zu unserer Eingewöhnung.

Kontaktformular

© 2021 Kita Nonnenweg. Alle Rechte vorbehalten.